• Gesundheitspraxis Daniel Jordi

    Coaching & Therapie, Autogenes Training, Hypnosetherapie
Coaching & Therapie
Nutze deinen mentalen Vorsprung


Autogenes Training
Konzentration ist deine Stärke als mentaler Vorsprung


Hypnosetherapie
Ermögliche den Zugang zu deinen unterbewussten Inhalten
Dienstleistungen

In den letzten Jahrzehnten wurden im Coaching neue Denk- und Arbeitsweisen entdeckt. ILP ist ein modernes und effizientes Coachingverfahren.

Es ist eine Kombination aus lösungsorientierter Kurztherapie, systemischer Therapie und tiefenpsychologischen Methoden.

Diese drei Verfahren wurden integriert und weiter entwickelt. Hinzu kommt eine kompetenzorientierte Persönlichkeitstypologie, die diese Methode für jeden Menschen ganz individuell und passgenau macht.

  • Förderung vom Persönlichkeitsentwicklungsprozess
  • Konfliktbewältigung
  • Burnout Prävention
  • Mobbing Beratung
  • Einzeltherapie
  • Paartherapie
  • Familientherapie
  • Führungscoaching
  • Sportcoaching
  • Therapien


    ILP COACHING & BUSINESS COACHING

    Coaching ist die konsequente und zielorientierte Förderung von Einzelpersonen, Teams und Gruppen mit dem Ziel des vollen Einsatzes ihrer Ressourcen. Dafür werden alle relevanten Umstände und Zusammenhänge in einem wertneutral geführten Entwicklungsprozess reflektiert und bearbeitet.

    Business Coaching ist eine prozessorientierte Beratungsform, in der schwerpunktmässig berufliche Themen und unterschiedlichen Hierarchiestufen behandelt werden. Ziel dieser Form des Coachings ist grundsätzlich, Menschen in ihrer beruflichen Entwicklung zu begleiten, sie dabei zu unterstützen, ihre Stärken und Fähigkeiten zu erkennen und jene zu nutzen, um nachhaltig erfolgreich zu sein und die berufliche Tätigkeit als erfüllend zu erleben.

    Die Unternehmenswirklichkeit funktioniert nicht nach einem Prinzip, sondern erfordert ebenfalls unterschiedliche Strategien, Fähigkeiten und Verhaltensweisen, um den einzelnen Lebensbereichen gerecht zu werden. Jeder der drei Bereiche, Erkennen, Beziehung und Handeln muss in letzter Konsequenz seiner Eigenart entsprechend anders gemanagt, d.h. anders geplant, organisiert, durchgeführt und kontrolliert werden.

    Hypnosetherapie

    Hypnose ist ein physisch und psychisch entspannter Zustand, in dem ein Fokus gewährleistet ist (auch Trance genannt).

    In diesem Zustand werden Suggestionen seitens des Unterbewusstsein mit erhöhter Bereitschaft aufgenommen und umgesetzt.

    Das bedeutet das der Hypnosezustand kein Schlaf ist, sondern nur der Zustand vollkommener und geistiger Entspannung.

    Somit können durch Suggestionen die Erinnerung und die Eigenwahrnehmung verändert werden.

    Autonomietraining

    Das Autonomietraining ist ein psychographisch-lösungsorientiertes Verfahren. Durch das Wissen über die Persönlichkeitstypen und was ihnen hilft, eine autonome Verfassung zu erreichen, ist das Autonomietraining passgenauer als eine lösungsorientierte Therapie. ILP und Autonomietraining ergänzen sich, denn sie haben unterschiedliche Aufgabenstellungen.

    Im Autonomietraning lernt der Klient, die in der Beratung entwickelten Lösungen und Fähigkeiten im Alltag einzusetzen und auf seine Kompetenzebene zu kommen. Das bedeutet, der Klient erhält ein Werkzeug zur konsequenten Hilfe zur Selbsthilfe und Ressourcennutzung.

    Einzel- und Paartherapie

    In der Einzeltherapie können wir gemeinsam neue Kompetenzen erlangen, auf diese Situationen lösungsorientiert reagieren und zusammen mit Ihnen schnell und nachhaltig eine Wirkung erzielen. Dabei stehen uns verschiedene Methoden zur Verfügung, von denen wir die passende auswählen können.

    Lösungsorientiert bedeutet, dass das Therapieren auf Lösungen, nicht auf Probleme ausgerichtet ist. Die Lösung bringen sie bereits selber mit. Meine Aufgabe ist es, Ihre Kompetenzen und Fähigkeiten zu aktivieren und die Voraussetzungen für künftige Lösungen zu schaffen. Gemeinsam gelingt es uns neue Perspektiven zu finden, Denkweisen zu erweitern, Fähigkeiten ausbauen, Stärken erkennen und neue Handlungskompetenzen zu erlangen.

    Konflikte in der Partnerschaft entwickeln sich über einen längeren Zeitraum und schleichen sich unaufhaltsam an. Hier wollen wir das Miteinander stärken und das Verständnis Füreinander fördern.

    Im Rahmen der Paartherapie unterstütze ich Sie bei konkreten Fragen und Problemstellungen. Es geht darum die Kommunikation zu verbessern um Missverständnisse und Vorurteile auszuräumen.

    Autogenes Training

    Autogenes Training ist eine sehr einfach zu erlernende und praktische Methode, den Körper und speziell das vegetative Nervensystem schnell und zuverlässig zu entspannen. Die Klientinnen und Klienten lernen, ihren Körper in einen erholenden und schlafähnlichen Zustand zu versetzen. Dieser neue und therapeutisch wertvolle Zustand wird aber bei wachem Bewusstsein herbeigeführt.

    Autogenes Training ist nicht nur eine Entspannungsmethode für Menschen mit Störungen oder Krankheiten, es ist eine psychohygienische Massnahme wie das Zähneputzen oder das tägliche Bad, sondern wirkt auch ausgleichend.

    Ein besonderer Vorteil des Autogenen Trainings ist, dass der Erfolg der Entspannungsübungen wissenschaftlich messbar ist. Dadurch wir das Autogene Training auch von der Seite der Schulmedizin akzeptiert und oft in Arztpraxen, Spitälern und Kliniken angewendet. Die regelmässige Anwendung des Autogenen Trainings reduziert zuverlässig stressbedingte Symptome und gesundheitliche Störungen.

    Die Anwendungsbereiche des Autogenen Trainings bestehen für gesunde Menschen vor allem im Sport, in der Managerschulung, in der Vorbeugung gegen Burnout-Syndrom und im Bereich des Lernens. Gesunde Menschen nutzen vor allem die Techniken der Grundstufe und der Mittelstufe.

    Medizinische Indikationen für das Autogene Training sind klassischerweise Neurosen, phobische Störungen und psychosomatische Erkrankungen, z.B. Flug- und Platzangst, Magengeschwüre und Begleittherapien bei Krebserkrankungen.

    Kompetenzberatung

    Wenn wir die Natur betrachten, stellen wir fest, dass sie immer Lösungen anstrebt, dabei auf vorhandenen Entwicklungen, also Ressourcen aufbaut und auf Kompetenzen abzielt. Mit dieser Methode können sehr rasch Defizite erkannt und ausgeglichen werden.

    Autogenes Training


    Kursübersicht 2019

    Innerhalb 8 Lektionen erlernen Sie, wie sich die Funktionen des Körpers verändern werden. Verbesserte Blutzirkulation, Muskelentspannung, Verdauung arbeitet effizienter und die Herz-Atemfrequenz, sowie der Blutdruck sinken langsam ab. Einzelkurse und/oder Gruppenkurse bis max. 5 Kursteilnehmer. Autogenes Training ist eine Methode, den Körper und speziell das Vegetative Nervensystem schnell und zuverlässig zu entspannen.

    Kursbeginn ab sofort individuell und frei wählbar

    Der gesamte Kurs beinhaltet 8 mal 60 bis max. 90 Minuten Unterricht und Übungen

    Mögliche Kurszeiten individuell wählbar jeweils Montag bis Freitag

    Anmeldung bitte telefonisch unter der Nummer +41 79 445 17 06


    Kurskosten
    8 Lektionen Fr. 400.-


    Kursmaterialien

    Skriptblätter zu allen Übungen
    Arbeitsblätter zu allen Übungen
    Protokoll für 7 Tage


    Kursleiter

    Daniel Jordi, Therapeut für Autogenes Training

    Telefon +41 79 445 17 06

    E-Mail joda2@bluewin.ch


    Kursort

    Rötistrasse 1, 4500 Solothurn

    Kontakt

    • Gesundheitspraxis Daniel Jordi

    • Rötistrasse 1
    • 4500 Solothurn
    • joda2@bluewin.ch
    Bitte alle Felder ausfüllen